Pfalzcast

So klingt die Pfalz

03 – Corona Hinrunde

Wie gehen Pfälzer*innen mit Corona um? Rouven fragt nach bei der Pfälzer Lehrerin Janine, bei Gastronom Didi und bei Miriam, die zu Corona-Zeiten ein Kind zur Welt gebracht hat.

Homeschooling, Schorle to Go und Corona-Baby

Wir sind genervt von der Panik und der Stimmung und haben uns auf die Suche gemacht, nach Interview-Gästen die uns von Ihrer aktuellen Situation zu Zeiten der Pandemie erzählt haben. Sarah ist geistlich auf den Fußball gekommen und hat die Hin- und Rückrunde ausgerufen. In dieser Folge hat Rouven drei Interview-Gäste für die Hinrunde gesucht und in der nächsten Folge wird Sarah drei Gäste für die Rückrunde suchen.
Vielen Dank an Janine, Miriam und Didi, die uns ein paar unterhaltsame Minuten bescheren, die Spaß mach aber auch zum Denken anregen.

Trinkspiel: Wenn Rouven Epidemie mit Pandemie verwechselt, wenn Sarah Miriam und Janine verwechselt oder wenn das Wort Seuche gesagt wird, dürft ihr einen trinken. Natürlich nur wenn ihr alt genug seid und eh ein Trinkspiel spielen wolltet, immer maßvoll genießen. 🙂

Macht mit!

Unterstützt eure lokalen Geschäfte, Gastronomen und Menschen, die ihr mögt!


Schaut mal bei Didi auf der Lindemannsruhe vorbei!

Und wenn ihr uns erreichen wollt, oder wenn ihr eine Geschichte zu Corona-Zeiten zu erzählen habt, dann schreibt uns gern eine E-Mail oder schickt uns eine Sprachnachricht per Whatsapp. So geht’s

Danke!

Vielen Dank an Janine, Miriam und Didi für die Interviews und an Patrik Fidelibus und Simon Rudnick für das Komponieren unseres Jingles.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Pfalzcast

Thema von Anders Norén